E-Mail Versand mit FTAPI

Einleitung

FTAPI unterscheidet zwischen 3 Arten, wie E-Mails verschickt werden:

  1. Zustellung ├╝ber das FTAPI Outlook Add-In: Das Add-In ver├Ąndert hierbei lediglich den Inhalt der E-Mail (Einf├╝gen von Buttons), der Weg der E-Mail wird nicht beeinflusst.
  2. Zustellung ├╝ber die WebUI im Browser: Die durch die Zustellung ausgel├Âste E-Mail wird dem an der SMTP-Schnittstelle des Systems definierten Mailserver ├╝bergeben und im Namen der E-Mail Adresse des versendenden Accounts verschickt.
  3. Systembenachrichtigungen (z.B. Zustellung wurde heruntergeladen, Passwort vergessen): Die durch die jeweilige Aktion ausgel├Âste E-Mail wird dem an der SMTP-Schnittstelle des Systems definierten Mailserver ├╝bergeben und im Namen der unter Administration -> System -> E-Mail und andere Benachrichtigungen -> Versender E-Mail-Adresse hinterlegten E-Mail Adresse verschickt.

 

Im Folgenden wird darauf eingegangen, welche Ma├čnahmen auf Kundenseite helfen, den in Punkt 2. und 3. beschriebenen Mailversand sicherzustellen, wenn die E-Mails ├╝ber den Mailserver von FTAPI verschickt werden.

SPF-Record

Ein SPF-Record wird im DNS einer Dom├Ąne gesetzt und Listet alle Systeme auf, die berechtigt sind, E-Mails im Namen der Dom├Ąne zu verschicken.

In der Regel besteht der SPF-Record bereits f├╝r andere Services. Ihm muss ein include:_spf.jpberlin.de hinzugef├╝gt werden (Wichtig: Der _ vor spf ist zwingend notwendig)

DKIM-Record

DKIM (DomainKeys Identified Mail) ist eine Methode der E-Mail-Authentifizierung. DKIM f├╝gt den E-Mails eine Signatur hinzu, die einer Dom├Ąne zugeordnet ist und bei allen ausgehenden E-Mails genutzt wird.

Sollten Sie DKIM nutzen wollen, reichen Sie hier ein Ticket f├╝r den FTAPI Support ein mit der Nennung Ihrer Dom├Ąne. Der Support wird daraufhin eine Zeichenfolge an Sie zur├╝ckschicken, die dazu dient, alle des FTAPI Mailserver signierten E-Mails zu verifizieren.

Die Zeichenfolge muss in der Dom├Ąne als TXT-Record hinterlegt werden.

Der Record kann beispielsweise so aussehen:

NameTypInhaltTTL
ftapi._domainkey.example.comTXTv=DKIM1; p=<Zeichenfolge>600