Welche Verschl├╝sselung gibt es bei FTAPI SecuRooms?

Verschl├╝sselung FTAPI SecuRooms

Als Standard werden alle Daten w├Ąhrend der ├ťbertragung auf den Cloud-Speicher mit der Transportverschl├╝sselung (https/TLS 1.2) gesch├╝tzt. Zus├Ątzlich erfolgt die verschl├╝sselte Ablage der "ruhenden Daten" auf dem FTAPI Server. Ein Zugriff auf Datenr├Ąume und die entsprechende Dateien ist nur mit FTAPI-Account und vorab erteilter Freigabe m├Âglich.

Dar├╝ber hinaus k├Ânnen f├╝r sensible Daten auch Datenr├Ąume mit einer Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung (E2EE) verwendet werden. Bei der E2EE werden, zus├Ątzlich zu der oben beschriebenen Verschl├╝sselung, die Dateien bereits vor dem Upload im Browser des Users verschl├╝sselt. Somit besteht eine durchg├Ąngige Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung. Nur die Personen, die eine Freigabe f├╝r den Datenraum erhalten haben, k├Ânnen dann die entsprechenden Dateien im Browser entschl├╝sseln, herunterladen und im Klartext lesen.

Wann setze ich welche Verschl├╝sselung ein?

Datenr├Ąume ohne Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung eignen sich f├╝r die Ablage gesch├Ąftsunkritischer Dateien und Dokumente.

Die Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung eignet sich f├╝r die Ablage von personenbezogenen und/oder gesch├Ąftskritischen Daten.

Was ist der SecuPass?

Die von FTAPI entwickelte SecuPass-Technologie erm├Âglicht den durchg├Ąngigen (Ende-zu-Ende-) verschl├╝sselten Datenaustausch. Technische Grundlage der Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung ist der SecuPass. Jeder User legt den SecuPass f├╝r sich einmalig fest und verwendet diesen dann f├╝r die Ver- und Entschl├╝sselung von Dateien.

Der SecuPass kann dabei bildlich gesprochen mit einer Kreditkarten PIN gleichgesetzt werden. Jedes mal wenn ein Ende-zu-Ende-verschl├╝sselter Datenraum ge├Âffnet wird, muss der SecuPass eingegeben werden.

Vergessen Sie Ihren SecuPass nicht! Bei Verlust des Passworts k├Ânnen alle Datenr├Ąume mit Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung nicht mehr eingesehen werden.

Wie aktiviere ich die Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung bei SecuRooms?

Die Aktivierung der Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung bei SecuRooms erfolgt in wenigen Schritten. Sehen Sie sich am besten das kurze Video-Tutorial (ca. 2 Minuten) dazu an.

Die f├╝nf Schritte zur Aktivierung:

  1. Anmeldung am FTAPI System.
  2. Dann Navigation in die SecuRooms (├╝ber das Tab "SecuRooms").
  3. Dann oben rechts den roten Punkt per Mausklick ausw├Ąhlen.
  4. Im Pop-Up-Fenster das sich ├Âffnet, muss einmalig der SecuPass festgelegt und durch erneute Eingabe best├Ątigt werden.
    Hinweis: Der Admin kann optional Sicherheitskriterien f├╝r den SecuPass festlegen (Z.B. Mindestl├Ąnge, Verwendung von Sonderzeichen). Falls geschehen, kann die Information ├╝ber das "?" Symbol aufgerufen werden.
  5. Mit dem Klick auf "Speichern" wird der SecuPass f├╝r den User abgespeichert. Ab sofort k├Ânnen Ende-zu-Ende-verschl├╝sselte Datenr├Ąume f├╝r die Person freigegeben werden und/oder Ende-zu-Ende-verschl├╝sselte Datenr├Ąume erstellt werden.

Hinweis: Der SecuPass f├╝r die Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung bei SecuRooms kann nur durch einen Administrator zur├╝ckgesetzt werden. Als Konsequenz k├Ânnen alle Ende-zu-Ende-versch├╝sselten Datenr├Ąume nicht mehr durch den Benutzer eingesehen werden.

 

 

Weiterf├╝hrende Artikel

 

Wie registriere ich mir erstmalig?
Freigabe von Datenr├Ąumen mit Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung